Startseite
  Über...
  Archiv
  Konzerte 2006
  Gästebuch
  Kontakt

 

http://myblog.de/snowwind

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
 

Bernd Stelter live in Köln 30.11.06

 

Meine 4.Show vom Bernie Bärchen verschlug mich in die scjöne Stadt am Rhein und zwar nach Köln. Um 11:15  kam ich in Kölle an und checkte dann ersteinmal im Hotel ein, leider war mein Zimmer noch nicht fertig, also gab ich mein Gepäck ab und ging in die Stadt. Ich machte sogar nen Abstecher aufn Kölner Dom (meine Füße danken es mir jetzt * aua*). Dann um 15:00 konnte ich mein Zimmer beziehen. Ich schaute Fernsehen und ruhte mich aufm Bett aus. Um 17:00 wusch  ich mir dann die Haare und schaute danach noch Unter Uns. Um 18:00 zog ich mich dann um und das Stylingprogramm konnte beginnen. Um 18:20 verlies ich dann das Hotel und bummelte noch etwas über den Weihnachtsmarkt und um 18:45 ging ich dann zum Gürzenich, welches schon geöffnet hatte. Dort setzte ich mich auf eine Bank und wartete bis der Einlass in den Saal begann. Dann um 19:00 ging es los und man durfte auch in den Saal rein. Ich steuerte gleich meinen Platz in der 1.Reihe und und so nach und nach kamen die Leute dann rein und um 20:00 kam dann Bernd Stelter auf die Bühne und begrüßte gleich das Publikum in Köln.

Er baute aktuelle Sachen ein und brachte alle total zum lachen. War wieder super klasse. Bernd sang auch einen Karnevalshit über Köln, das allen gut gefiel.

Die Show war im Grunde fast die gleiche, wie alle anderen auch, also schön meine alten Berichten lesen. * gg*. Zum Schluss bekam Bernd auch Standing Ovationen, was ihn sehr rührte und er holte sich einen Stuhl und beantwortete Fragen aus dem Publikum, danach kam er dann raus zur Autogrammstunde. Ich stellte mich auch an und machte ein paar Fotos von ihm. Am Fanstand wurde es immer leerer und vor mir war jemand der holte ein Autogramm mit einem komplizierten Namen, danach kam eine Frau und sagte „Für Moni“  das  ist einfach“ und danach kam ich dran und sagte „Für Veri das ist noch einfacher“ , Bernd musste grinsen und begrüßte mich dann gleich ganz lieb. Ich  überreichte ihm meine Geschenke einen  kleinen Teddybäranhänger und eine Medallie wo „Danke für alles“  drauf stand. Bernd freute sich sehr, umarmte mich gleich und gab mir ein Küsschen. Ich holte noch für meine 2 Mädels Moni und Alke ein Autrogramm und Bernd bedauerte es, das sie nicht dabei waren. Danach fragte ich noch, on er noch später kurz Zeit für Fotos hätte und Bernd sagte dann „na  klar wie immer“. War schon klasse. Nachdem er dann alle Autogrammwünsche erfüllt hatte, kam er zu mir für die Fotos. Wir machten 2 Bilder, einmal  mit und ohne Brille. Ich fragte Bernd noch, wann er mit neuem Programm on Tour is, er sagte das  dies 2008 erst  passieren würde. Dann verabschiedete ich mich und lief zum Hotel zurück.

ENDE




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung